Wir sind rund um die Uhr für Sie da!

In lebensbedrohlichen Notfällen wählen Sie unbedingt

112

Rettungsleitstelle von Feuerwehr, Rettungsdienst und Notarzt

Ärztlicher Bereitschaftsdienst

116 117

Zahnärztlicher Notdienst

01805 986700 (gebührenpflichtig)

Notaufnahme in Bochum-Mitte

Augusta-Kranken-Anstalt Bochum
Bergstraße 26
44791 Bochum
Telefon 0234 517-0
Öffnungszeiten
00:00 - 24:00 Uhr

Notaufnahme in Hattingen

Evangelisches Krankenhaus Hattingen
Bredenscheider Str. 54
45525 Hattingen
Telefon 02324 502-0
Öffnungszeiten
00:00 - 24:00 Uhr


Aktuelle Informationen zum Coronavirus (COVID-19)

Es wurden zentrale Informations-Hotlines zum Thema „Neuartiges Coronavirus - COVID-19“ eingerichtet:

  • Für die Stadt Bochum wählen Sie bitte: 0234 / 910-5555
  • Für die Stadt Hattingen wählen Sie bitte die Hotline des EN-Kreises: 02333 / 403-1449

Wir möchten Sie bitten, sich bei allgemeinen Fragen zum Thema an diese Hotline zu wenden.

Leitfaden für Patienten und Besucher aufgrund des Coronavirus (COVID-19)

650 Teilnehmer beim Urologen-Kongress

Prof. Dr. Burkhard Ubrig
Chefarzt Prof. Dr. Burkhard Ubrig

„Urologie in NRW – Vereint in die Zukunft“ heißt das Thema des 66. Kongresses der NRW-GU, der – unter wissenschaftlicher Leitung von Prof. Ubrig – nun das dritte Mal - nach 1989 und 2008 - in Bochum stattfinden wird.

Nicht weniger als 650 Teilnehmer erwartet die NRW-Gesellschaft für Urologie e.V. (NRW-GU) am 12.und 13. März im RuhrCongress. „Urologie in NRW – Vereint in die Zukunft“ heißt das Thema des 66. Kongresses der NRW-GU, der erst das dritte Mal - nach 1989 und 2008 - in Bochum stattfinden wird. Die wissenschaftliche Leitung dieses Kongress-Schwergewichts liegt in den Händen von Prof. Dr. Burkhard Ubrig, Chefarzt der Urologie in den Augusta Kliniken, und Dr. Jörg Schewe aus Marl.

„Die Zunahme der Lebenserwartung“, so heißt es im Programmheft, „lässt einen enormen Zuwachs an urologischen Untersuchungen und Behandlungen erwarten. Darin liegen große … Herausforderungen für unser faszinierendes Fach.“ In der Programmkommission für den Kongress haben in den vergangenen Monaten neben Prof. Ubrig auch die Augusta-Urologen Prof. Dr. Alexander Roosen, Dr. Andreas Haase und Dr. Jens Jaeger mitgearbeitet.

Prof. Ubrig hat beste Erfahrungen mit dem RuhrCongress: Hier war er wissenschaftlicher Leiter bereits am 23. November 2017 beim 9. Symposium der deutschen Gesellschaft für robotisch-assistierte Urologie e.V.. Die Augusta Kliniken übertrugen damals mit großem technischen Aufwand Live-Operationen aus vier OPs in den RuhrKongress.

Weitere Informationen

Klinik für Urologie

Startseite
Patienten & Besucher
Klinikstandorte
Zentren
Experten finden