Wir sind rund um die Uhr für Sie da!

In lebensbedrohlichen Notfällen wählen Sie unbedingt

112

Rettungsleitstelle von Feuerwehr, Rettungsdienst und Notarzt

Ärztlicher Bereitschaftsdienst

116 117

Zahnärztlicher Notdienst

01805 986700 (gebührenpflichtig)

Notaufnahme in Bochum-Mitte

Augusta-Kranken-Anstalt Bochum
Bergstraße 26
44791 Bochum
Telefon 0234 517-0
Öffnungszeiten
00:00 - 24:00 Uhr

Notaufnahme in Hattingen

Evangelisches Krankenhaus Hattingen
Bredenscheider Str. 54
45525 Hattingen
Telefon 02324 502-0
Öffnungszeiten
00:00 - 24:00 Uhr


Aktuelle Informationen zum Coronavirus (COVID-19)

Es wurden zentrale Informations-Hotlines zum Thema „Neuartiges Coronavirus - COVID-19“ eingerichtet:

  • Für die Stadt Bochum wählen Sie bitte: 0234 / 910-5555
  • Für die Stadt Hattingen wählen Sie bitte die Hotline des EN-Kreises: 02333 / 403-1449

Wir möchten Sie bitten, sich bei allgemeinen Fragen zum Thema an diese Hotline zu wenden.

Leitfaden für Patienten und Besucher aufgrund des Coronavirus (COVID-19)

Spitzen-Noten beim Stationsleiter-Seminar

Sieben der Fachkräfte sind „Augusta-Eigengewächse“ aus Bochum und Hattingen.

Über herausragende Zeugnisse freuen sich 18 Absolventen des Stationsleiter-Lehrgangs an der Augusta Akademie in Bochum-Linden. Akademieleiter Dipl.-Psych. Uwe Machleit und Lehrgangsleiterin Johanna Walla überreichten im Rahmen einer kleinen Feierstunde die Zeugnisse. Ausschließlich mit den Spitzenbewertungen „sehr gut“ und „gut“ haben nun alle Lehrgangsteilnehmer die Befähigung, eine Station zu führen.

Die neuen Führungskräfte werden in Krankenhäusern und Pflegeeinrichtungen in Gelsenkirchen, Witten, Hattingen und natürlich Bochum ihr erworbenes Wissen in die Praxis umsetzen. Gleich sieben der Fachkräfte sind „Eigengewächse“ und unterstützen fortan ihre Kollegen in den Augusta Kliniken Bochum und Hattingen.

Seit November 2017 schwitzten die Lehrgangsteilnehmer in 15 Unterrichtsblöcken zwischen fünf und acht Unterrichtstagen und haben dabei 616 Stunden Theorie sowie 144 Stunden Praxis absolviert. Zum Lernstoff gehörten insbesondere die Themen Beruf und berufliches Selbstverständnis, Gesundheit und Krankheit im gesellschaftlichen Kontext, Führen und Leiten sowie Krankenpflege in der Facheinrichtung.

Akademieleiter Machleit betont: „Der Lehrgang umfasst neben dem Frontalunterricht auch Projekt- und Gruppenarbeit, Vorträge, Diskussionen, Supervisionseinheiten und Hospitationen in eigenen und Fremdeinrichtungen. Die Seminare werden jeweils durch E-Learning unterstützt.“ Besonders freute er sich über die durchweg sehr guten Hausarbeiten mit den praxisnahen Ideen. Daher rief er alle dazu auf, diese zusammen mit Ihren Pflegedienstleitungen in den jeweiligen Häusern umzusetzen.

Die Absolventinnen und Absolventen sind:

Steffi Ferhmann, Özlem Gök, Gabriele Gramann, Martin Hasko, Mario Jakubiak, Thomas Klapschus, Antje Klytta, Havva Karacan, Dominique Lelek, Sylwia Markgraf, Miriam Menne, Thorsten Pachura, Ulrike Richter, Rebecca Sabia, Kevin Schmidt, Lukas Szewczyk, Andrea Wehrspann, Verena Woyk.

Startseite
Patienten & Besucher
Klinikstandorte
Zentren
Experten finden