Wir sind rund um die Uhr für Sie da!

In lebensbedrohlichen Notfällen wählen Sie unbedingt

112

Rettungsleitstelle von Feuerwehr, Rettungsdienst und Notarzt

Ärztlicher Bereitschaftsdienst

116 117

Zahnärztlicher Notdienst

01805 986700 (gebührenpflichtig)

Notaufnahme in Bochum-Mitte

Augusta-Kranken-Anstalt Bochum
Bergstraße 26
44791 Bochum
Telefon 0234 517-0
Öffnungszeiten
00:00 - 24:00 Uhr

Notaufnahme in Hattingen

Evangelisches Krankenhaus Hattingen
Bredenscheider Str. 54
45525 Hattingen
Telefon 02324 502-0
Öffnungszeiten
00:00 - 24:00 Uhr


Aktuelle Informationen zum Coronavirus (COVID-19)

Es wurden zentrale Informations-Hotlines zum Thema „Neuartiges Coronavirus - COVID-19“ eingerichtet:

  • Für die Stadt Bochum wählen Sie bitte: 0234 / 910-5555
  • Für die Stadt Hattingen wählen Sie bitte die Hotline des EN-Kreises: 02333 / 403-1449

Wir möchten Sie bitten, sich bei allgemeinen Fragen zum Thema an diese Hotline zu wenden.

Leitfaden für Patienten und Besucher aufgrund des Coronavirus (COVID-19)

Klinik für Anästhesiologie, Intensivmedizin, Notfallmedizin und Schmerztherapie (AINS)

Fort- & Weiterbildung

Anästhesie-Simulator (SimMan©, Laerdal)

Die Klinik verfügt über die komplette Weiterbildung für die Anästhesiologie, die spezielle Intensivmedizin, Notfallmedizin und die Schmerztherapie. Die Abteilung Anästhesiologie sowie Intensivmedizin haben jeweils wöchentlich eine eigene Fortbildungsveranstaltung. Um die Mitarbeiter auf innerklinische Notfälle vorzubereiten, wird neben der täglichen Ausbildung am Patienten einmal wöchentlich am Anästhesie-Simulator (SimMan©, Laerdal) „geübt“.

PJ-Ausbildung

Die Augusta-Kliniken sind Lehrkrankenhäuser der Universitätsklinik Essen und daher möchten wir Sie motivieren, Ihr Praktisches Jahr (PJ) in Bochum und Hattingen zu absolvieren. Da das PJ mittlerweile auch an einer „fremden“ Fakultät durchgeführt werden darf, würden wir auch gerne Studenten anderer Universitätskliniken in unser Abteilung begrüßen.

Die Klinik für Anästhesiologie, Intensivmedizin, Notfallmedizin und Schmerztherapie (AINS) bietet Ihnen eine hervorragende klinische Ausbildung, so dass Sie den bestmöglichen Wissenszuwachs während Ihres Praktischen Jahres erhalten. Sie sollen bei uns nicht nur in der Anästhesiologie Erfahrungen sammeln, Sie erhalten auch die Möglichkeit auf unserer interdisziplinären Intensivstation, in der Notfallmedizin oder in der Schmerztherapie zu arbeiten. Um Ihnen eine gute klinische Ausbildung zu gewährleisten, werden Sie einer/einem erfahrende/m Oberärztin/Oberarzt zugeteilt, mit der/dem Sie dann während Ihres PJ-Tertials zusammenarbeiten. Eine feste Zuteilung ermöglicht eine strukturierte und bedarfsgerechte Ausbildung, die auf Ihre Bedürfnisse Rücksicht nimmt.

Um Sie auch für Notfallsituationen vorbereiten zu können, haben wir für Sie eine Anästhesie-Simulator (SimMan©; Laerdal) etabliert.

Sollten Sie sich noch nicht entscheiden können, in welchem Haus Sie Ihr PJ absolvieren möchten, können Sie gerne einen Tag bei uns hospitieren, um einen besseren Eindruck von den Augusta-Kliniken zu erhalten.

Mehr über das Praktische Jahr in den Augusta Kliniken erfahren

Startseite
Patienten & Besucher
Klinikstandorte
Zentren
Experten finden