Wir sind rund um die Uhr für Sie da!

Notaufnahme in Bochum-Mitte

Augusta-Kranken-Anstalt Bochum
Bergstraße 26
44791 Bochum
Telefon 0234 517-2000
Öffnungszeiten
00:00 - 24:00 Uhr
Zentrale Notaufnahme (ZNA)
Kontakt ausschließlich für Ärzte
Telefon 0234 517-2381

Notaufnahme in Hattingen

Evangelisches Krankenhaus Hattingen
Bredenscheider Str. 54
45525 Hattingen
Telefon 02324 502-0
Öffnungszeiten
00:00 - 24:00 Uhr
Zentrale Notaufnahme (ZNA)

In lebensbedrohlichen Notfällen wählen Sie unbedingt

112

Rettungsleitstelle von Feuerwehr, Rettungsdienst und Notarzt

Ärztlicher Bereitschaftsdienst

116 117

Zahnärztlicher Notdienst

01805 986700 (gebührenpflichtig)

Klinik für Neurologie

Apparatives Leistungsspektrum der neurologischen Klinik

Zur Beurteilung der Funktion von Nerven und Muskeln, von Rückenmark und Gehirn hält die neurologische Klinik das komplette Spektrum apparativer Möglichkeiten vor:

Vollautomatisierte Schlaganfall-Risiko-Analyse zum Screening des nicht bekannten Vorhofflimmerns.

Die Langzeitblutdruckmessung ist eine einfache und risikolose Untersuchung, die vom Patienten von zu Hause aus durchgeführt werden kann. Mit den meist über 24 Stunden gemessenen Werten, kann der behandelnde Arzt Informationen über die Herz- und Kreislauffunktion des Patienten erhalten.

Ableitung der Hirnstromkurven und Möglichkeit der 24 Stunden-Langzeitregistrierung mittels eines tragbaren Recorders zur Beurteilung unklarer Bewusstseinsstörungen, epileptischer Anfälle oder anderer Beeinträchtigungen der Hirnfunktionen.

Bestimmung der Nervenleitgeschwindigkeiten zur Testung der motorischen, sensiblen Funktionen der Extremitätennerven und der Nervenwurzeln.

Ableitung der Muskelpotenziale zur Erkennung von Erkrankungen der Muskeln und der Nerven und Erfassung zum Nachweis des Ausmaßes der Schädigung.

Bestimmung der Funktionen des vegetativen Nervensystems.

Multimodale evozierte Potenziale zur Beurteilung der Funktion peripherer Nerven und zentraler Leitungsbahnen im Gehirn und Rückenmark.

  • Visuell evozierte Potenziale (VEP): Messung der Sehbahn
  • Akustisch evozierte Potenziale (FAEP): Messung der Hörbahn
  • Trigeminus-SEP: Messung des Trigeminus-Nerven (Gesichtsnerv)
  • Sensibel evozierte Potenziale (SEP): Messung der sensiblen Leitungsbahnen des Rückenmarks

Messung der motorischen Leitungsbahnen des Rückenmarks

Bestimmung der Augenfolgebewegungen und Drehprüfungen auf elektronisch geregeltem Drehstuhl zur Abklärung von Schwindelerkrankungen sowie zentralen Störungen der Hirnstamm-Funktionen.

Bei Fragen sind wir gerne für Sie da.

Klinik für Neurologie

Telefon 02324 502-6761
Telefax 02324 502-6762
nr-hattingen@augusta-kliniken.de

Klinikadresse

Evangelisches Krankenhaus Hattingen
Bredenscheider Str. 54
45525 Hattingen

Startseite
Patienten & Besucher
Klinikstandorte
Zentren
Experten finden