Wir sind rund um die Uhr für Sie da!

In lebensbedrohlichen Notfällen wählen Sie unbedingt

112

Rettungsleitstelle von Feuerwehr, Rettungsdienst und Notarzt

Ärztlicher Bereitschaftsdienst

116 117

Zahnärztlicher Notdienst

01805 986700 (gebührenpflichtig)

Notaufnahme in Bochum-Mitte

Augusta-Kranken-Anstalt Bochum
Bergstraße 26
44791 Bochum
Telefon 0234 517-0
Öffnungszeiten
00:00 - 24:00 Uhr

Notaufnahme in Hattingen

Evangelisches Krankenhaus Hattingen
Bredenscheider Str. 54
45525 Hattingen
Telefon 02324 502-0
Öffnungszeiten
00:00 - 24:00 Uhr


Aktuelle Informationen zum Coronavirus (COVID-19)

Es wurden zentrale Informations-Hotlines zum Thema „Neuartiges Coronavirus - COVID-19“ eingerichtet:

  • Für die Stadt Bochum wählen Sie bitte: 0234 / 910-5555
  • Für die Stadt Hattingen wählen Sie bitte die Hotline des EN-Kreises: 02333 / 403-1449

Wir möchten Sie bitten, sich bei allgemeinen Fragen zum Thema an diese Hotline zu wenden.

Leitfaden für Patienten und Besucher aufgrund des Coronavirus (COVID-19)

Klinik für Neurologie

Plasmapherese ("Blutwäsche")

Die Blutwäsche ist ein fester Bestandteil in der Neurologie für die Behandlung von Autoimmunerkrankungen des Gehirns, Rückenmarks, Nerven und Muskulatur. Sie dient in erster Linie dazu, schwere Krankheitsverläufe/ krisenhafte Verschlechterungen, die auf die übliche Therapie nicht ansprechen, positiv zu beeinflussen. Über einen Katheter (Shaldon Katheter) wird das Blut des Patienten in ein Gerät (siehe Abbildung) zugeführt, im Gerät von Krankheit verursachenden Eiweißstoffen getrennt und das "aufgereinigte" Blut dem Patienten wieder zugeführt. Das Verfahren dauert in der Regel ca. 2 Stunden und wird an mehreren Tagen hintereinader durchgeführt. Unsere Klinik verfügt über die neueste Gerätegeneration. Durch die enge Kooperation mit den Anästhesisten sind wir grundsätzlich in der Lage die Blutwäsche jederzeit durchzuführen (24/7).

Die Indikationsgebiete sind:

  • Kortisorefraktärer (auf Kortison nicht beeinflussbarer) MS-Schub und Neuromyelitis optica-Spektrumerkrankung (NMOSD)
  • Natalizumab assoziierte progressive multifokale Leukenzephalopathie (PML) innerhalb von 2 Monaten nach letzter Gabe
  • Krisenhafte Exazerbation der Myasthenia gravis
  • Akute und chronische Nervenentzündungen (GBS und CIDP)
  • Antikörper-vermittelte autoimmune Enzephalitiden (Hirnentzündungen)
Startseite
Patienten & Besucher
Klinikstandorte
Zentren
Experten finden