Wir sind rund um die Uhr für Sie da!

In lebensbedrohlichen Notfällen wählen Sie unbedingt

112

Rettungsleitstelle von Feuerwehr, Rettungsdienst und Notarzt

Ärztlicher Bereitschaftsdienst

116 117

Zahnärztlicher Notdienst

01805 986700 (gebührenpflichtig)

Notaufnahme in Bochum-Mitte

Augusta-Kranken-Anstalt Bochum
Bergstraße 26
44791 Bochum
Telefon 0234 517-0
Öffnungszeiten
00:00 - 24:00 Uhr

Notaufnahme in Hattingen

Evangelisches Krankenhaus Hattingen
Bredenscheider Str. 54
45525 Hattingen
Telefon 02324 502-0
Öffnungszeiten
00:00 - 24:00 Uhr


Aktuelle Informationen zum Coronavirus (COVID-19)

Es wurden zentrale Informations-Hotlines zum Thema „Neuartiges Coronavirus - COVID-19“ eingerichtet:

  • Für die Stadt Bochum wählen Sie bitte: 0234 / 910-5555
  • Für die Stadt Hattingen wählen Sie bitte die Hotline des EN-Kreises: 02333 / 403-1449

Wir möchten Sie bitten, sich bei allgemeinen Fragen zum Thema an diese Hotline zu wenden.

Wir haben Ihnen hier alle Informationen zur aktuellen Besuchsregelung in den Augusta Kliniken zusammengestellt.

Logopädie

Verschiedene Erkrankungen können die Sprache negativ beeinflussen und wirken sich häufig störend auf den Sprech- und den Schluckablauf aus. Um diese Beeinträchtigungen zu lindern bzw. den Stand zu erhalten, kümmert sich unsere logopädische Abteilung um die Behandlung von physiologischen oder psychischen Sprachstörungen. Die Logopädie wird auch Sprachheilkunde genannt.

Angebote unserer Logopädie

In der Sprach- und Sprechtherapie geht es zunächst um die Diagnostik von Art und Ausmaß der Störung aller Sprachmodalitäten. Im Anschluss beginnt das Training von Kommunikationsfähigkeit, Sprachverständnis, Haltungsschulung, Atmung, Stimmgebung, Artikulation und Atem-Sprech-Koordination.

Die endoskopische Schluckdiagnostik bestimmt das Ausmaß und den Schweregrad der Schluckstörung.

Zur Beurteilung des kompletten Schluckaktes wird in unserer Stiftung eine endoskopische Schluckdiagnostik durchgeführt, die den Weg der Nahrung bzw. der Flüssigkeit in den Rachen verfolgt. Gleichzeitig kann neben der Beobachtung/Beurteilung des Schluckablaufes die Bewegungsfähigkeit der Stimmbänder oder auch eine organische Erkrankung des Kehlkopfes dargestellt und beurteilt werden.

Nachdem die Art und der Schweregrad der Schluckstörung festgelegt worden ist, wird mit einer Schluckdiät-Planung (Anpassung der Kost) begonnen. Weiterhin wird zur Behandlung von Schluckstörungen eine Stimulation des Schluckreflexes durchgeführt. Die Logopäden begleiten Patienten mit Einschränkungen beim Essen und werden unterstützend tätig.

Die Fazio-Orale-Stimulation verfolgt das Ziel, Schluckstörungen zu reduzieren und den normalen Nahrungstransport im Mund- Rachenbereich zu sichern. Ist eine Normalisierung des Schluckaktes nicht zu erreichen, werden mit dem Patienten kompensatorische Schlucktechniken trainiert.

Bei Lähmungen im Gesicht (Fazialisparesen) werden Übungen zur Tonussteigerung  oder Tonusssenkung, zur Verbesserung der Sensibilität sowie der Motorik angeboten.

Logopädenteam

Frau Köster ist seit 1998 staatlich geprüfte Logopädin, seit 2003 als Logopädin in der medizinischen Geriatrie an unserem Standort in Bochum-Linden beschäftigt, F.O.T.T.-Therapeutin.

Unser Logopädenteam wird im Evangelischen Krankenhaus Hattingen regelmäßig von Herrn Kai Wiesweg unterstützt. Herr Wiesweg betreibt seit 2006 seine Praxis „Logopädie Kai Wiesweg“ im Ambulanten Zentrum Hattingen am EvK. Er ist konsiliarisch tätig und betreut regelmäßig Patienten während ihres stationären Aufenthalts in unserem Haus.

Ansprechpartner

Charlene Delecate

Charlene Delecate
Therapeutische Leitung  

Telefon 0152 5645-8392
E-Mail schreiben

Saskia Kronsfoth

Saskia Kronsfoth
Therapeutische Leitung

Telefon  0152 5645-8362
E-Mail schreiben

Startseite
Patienten & Besucher
Klinikstandorte
Zentren
Experten finden