Wir sind rund um die Uhr für Sie da!

Notaufnahme in Bochum-Mitte

Augusta-Kranken-Anstalt Bochum
Bergstraße 26
44791 Bochum
Telefon 0234 517-2000
Öffnungszeiten
00:00 - 24:00 Uhr
Zentrale Notaufnahme (ZNA)
Kontakt ausschließlich für Ärzte
Telefon 0234 517-2381

Notaufnahme in Hattingen

Evangelisches Krankenhaus Hattingen
Bredenscheider Str. 54
45525 Hattingen
Telefon 02324 502-0
Öffnungszeiten
00:00 - 24:00 Uhr
Zentrale Notaufnahme (ZNA)

In lebensbedrohlichen Notfällen wählen Sie unbedingt

112

Rettungsleitstelle von Feuerwehr, Rettungsdienst und Notarzt

Ärztlicher Bereitschaftsdienst

116 117

Zahnärztlicher Notdienst

01805 986700 (gebührenpflichtig)

Wichtiger Hinweis

Hinweis für die Teilnehmer*innen unserer Veranstaltungen

Bitte achten Sie jederzeit auf die Einhaltung gesetzlicher Vorschriften zu Hygiene- und Abstandsregeln. Nur solange dies geschieht, können wir unsere Veranstaltungen wie gewohnt anbieten. Auf eine Teilnehmerbegrenzung verzichten wir und orientieren uns individuell an Größe der Räumlichkeit für mögliche Abstände und die Lüftungsmöglichkeit.

Wie man mit den Nebenwirkungen bei Brustkrebs und gynäkologischen Krebserkrankungen umgeht

Veranstaltungsort
Online via Zoom

Apothekerin Dr. Inka Krude (Alte Apotheke Bochum) gibt Informationen und Tipps, wie man mit den Nebenwirkungen der Therapie bei Brustkrebs und gynäkologischen Krebserkrankungen umgehen kann.

Beim Online-Themenabend des Bochumer Vereins „Aktiv gegen Brustkrebs“ und des Brustzentrums Augusta Bochum am Dienstag, 6. September 2022, ab 18 Uhr gibt die Apothekerin Dr. Inka Krude Informationen und Tipps zum Umgang mit den Nebenwirkungen der Therapie bei Brustkrebs und gynäkologischen Krebserkrankungen.

Dr. Inka Krude (Alte Apotheke 1691, Bochum) geht auf die möglichen Probleme während der Chemotherapie, nach einer Operation oder während und nach der Bestrahlung ein. Was kann man bei auftretenden Nebenwirkungen tun, wie erkennt man sie und kann sie von anderen Erkrankungen abgrenzen? Patientinnen sollen erkennen, was eine Nebenwirkung ist und wann ihr Arzt wissen muss, dass gewisse Nebenwirkungen auftreten. Die Expertin gibt Brustkrebspatientinnen und Patientinnen mit gynäkologischen Krebserkrankungen sowie deren Angehörigen viele nützliche Tipps, um gut durch die Zeit der Chemotherapie zu kommen; sie wird auch erklären, wie die Chemo den Körper auch noch Monate nach der Therapie verändern kann und wie man als Patientin reagieren kann.

So können Sie am Online-Themenabend teilnehmen: Anmeldung über E-Mail kontakt@aktivgegenbrustkrebs.de

Sie erhalten dann den Zugangslink zum Zoom-Meeting. Kamera und Mikrofon am jeweiligen Endgerät sind erforderlich, das Meeting ist am 6. September ab 17.30 Uhr erreichbar, sollten technische Fragen bestehen. Mit dem Zugangslink erhalten Sie auch eine "Notfall-Telefon-Nummer" - falls am Meeting-Tag Fragen zur Anmeldung auftauchen.

Startseite
Patienten & Besucher
Klinikstandorte
Zentren
Experten finden